Home  

Die Handyanbieter kämpfen um jeden Kunden

     

Game mit Gratis SMS

 
Google   
 
     
         
   

UMTS Handys sind relativ neu auf dem Markt. Die neue Technologie soll den einzelnen Anbietern vor der Konkurrenz einen Vorsprung verschaffen.

Den Kunden kommt dieser Kampf zwischen den Anbietern entgegen, da der Preiskampf dem Kunden in Zukunft ermöglicht, ein neues Natel billiger zu kaufen. Zudem ist es mit neuen Technologien angereichert und bietet somit mehr Nutzungspotenzial.

Einer der führenden Anbieter ist Motorola. Auch Samsung gehört zu den bekanntesten Handyherstellern. Oft ist ein Abo, das man nach reiflicher Überlegung abschliesst, an einen Anbieter gebunden. So kann man zum Beispiel einen Einjahresvertrag oder einen Zweijahresvertrag nur dann abschliessen, wenn man bereit ist, mit einem älteren Modell zu telefonieren.

Bei einer Vertragsverlängerung zeigen sich die Anbieter oft kulant. Sie schlagen ihren Kunden vor, den Vertrag bei ihnen zu verlängern – ausser dies geschieht automatisch, wie bei den meisten Anbietern-, und als Dankeschön erhält man unter den gleichen Vertragsbedingungen ein neues Handy. Falls man seine Sim Karte verliert, wird diese für ca. 30 Franken ersetzt. Auch stark im Markt vertreten ist Siemens oder auch Sony Ericson.

Möchte man bei diesen Anbietern keinen Vertrag abschliessen, kann man das Angebot Easy oder Prepay nutzen. Beide bieten den Vorteil, dass man an keinen Vertrag gebunden ist und somit jederzeit zu einem anderen Anbieter wechseln kann.

Wer kann heute schon noch auf sein Mobiltelefon verzichten

Die Handyanbieter kämpfen um jeden Kunden

Der erbitterte Preiskampf wird über die Tarife geführt

Gratis SMS als überzeugendes Verkaufsargument

Handymarken kämpfen um die Vorherrschaft auf dem Markt

 

   

Home

Arbeit
Auto

Bau
Beauty
Beruf
Bildung

Computer

Familie
Fotografie
Finanzen

Geld
Gesundheit

Handwerker
Handy

Internet

Lifestyle

Marketing
Mode
Musik

Reisen

Shopping
Singles
SMS

Versicherungen

Wellness
Wohnen